Das Kunsthistorische Institut

Ein Forum der Kunstwissenschaft in Schwerin

Das Günther Uecker Institut ist ein Ort für Wissenschaft, Lehre und Forschung zur Moderne und zur zeitgenössischen Kunst. Es werden jährliche Stipendien vergeben, die in der Schriftenreihe: Notizen zu Uecker veröffentlicht werden. Im Veranstaltungsformat FORUM treten WissenschaftlerInnen mit KünstlerInnen einen vertiefenden Austausch, zu dem BürgerInnen, direkt und analog oder digital eingeladen sind. Das einzurichtende FORUM soll Vortrags- und Versammlungsort für die StipendiatInnen, aber auch geeignete Platform oder Bühne, für aktuelle Performances und künstlerische Aktionen sein.

Vorstand:

  • Prof. Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe, Vorsitzende
  • Kerstin Döring, Stellvertretende Vorsitzende
  • Mechthild Bening, Schatzmeisterin